Wörlitzer Sommermusiken

Die Konzerte im vergangenen Jahr hatten sehr viel Zuspruch. Ein besonderer Höhepunkt war das Jubläumskonzert zum 50jährigen Bestehen der "Wörlitzer Sommermusiken" am 02.08.2020.

In diesem Jahr werden die Sommermusiken als musikalische Andachten ohne Eintritt stattfinden.

Folgende Termine wird es 2021 geben:

 

 

Wörlitzer Sommermusiken 2021

 

                                St. Petrikirche    sonntags  -  15.00 Uhr

 

 

Mai:    30. 05.   Musik für Gesang und Orgel

                            mit Grit Wagner (Sopran) und Matthias Pfund (Orgel)

 

                

Juni:    27. 06.   Musik für zwei Violinen

                         mit dem Duo “Con dolcezza” (Schönebeck)

 

 

Juli:   11. 07.   Chormusik

                        mit dem Kammerchor „Madrigio“ (Leipzig)

 

               18. 07.   Musik für Marimbaphon und Flöte

                       mit dem „Duo Melange“ (Leipzig)

 

               25. 07.   „Summertime“

                              Musik für Gesang, Violine und Orgel (Weimar)

 

                 

August:   15. 08.   "Die Prinzensuite" - Musikalische Lesung

                              mit Musik von Giesberth Näther: Robert Meller (Potsdam) liest aus "Der    

                              kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry, Birgitta Winkler - Flöte  

                             (Potsdam) und Jessyca Flemming - Harfe (Berlin)

 

                29. 08.   Musik für Violine und Orgel/ Klavier

                              mit Myra van Campen-Bálint – Violine (Coswig)und N.N.            

                                                                                                                    

 

      September:   12. 09.   Orgelmusik plus

                                              mit Wolfgang Skorupa – Orgel (Dresden), Bettina Preusker - 

                                              Quer- und Blockflöte und Kilian Skorupa – Djembé (Dresden)

 

                  Es wird kein Eintritt erhoben.

              Änderungen vorbehalten

 

 

                  (Kontaktadresse: Susanne Simon, H.-Löns-Str. 26, 06846 Dessau-Roßlau, Tel.: 0340 

                                                   8825117, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)