Drucken

Pfarrer Thomas Pfennigsdorf

 

Am 1. Juni 2000 habe ich meinen Dienst als Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Wörlitz begonnen. Ich bin 57 Jahre alt, wurde in Dessau geboren, bin dort aufgewachsen und zur Schule gegangen. Mein Abitur machte ich 1980 auf dem Evangelischen Gymnasium Kirchliches Oberseminar Potsdam-Hermannswerder. Anschließend studierte ich Theologie an der Martin-Luther-Universität Halle. Nach bestandenem 1. und 2. theologischen Examen wurde mir 1987 die Pfarrstelle Drosa mit Wulfen, Diebzig und Maxdorf im Kirchenkreis Köthen übertragen.

 

1990 heiratete ich meine Frau Astrid Pfennigsdorf. Drei Kinder schenkte uns Gott: Senta, Lieven und Svea.

Für mich ist wichtig, dass Menschen zum Glauben an Gott und Jesus Christus kommen. In der Gemeinschaft mit den Menschen der Gemeinde kann dieser Glaube dann wachsen, reifen und gepflegt werden.